Service: +49 (0) 4488 89 65 78
  • Langjährige Erfahrung
  • und jetzt mit neuem Webhop
  • Der Profi-Heimwerkershop
  • Online-Verkauf aus Leidenschaft
  • Bundesweiter Versand
  • zu günstigen Preisen
  • Kompetente Beratung
  • und freundlicher Service

Zaunpfosten

Als tragendes Element dienen Zaunpfosten in erster Linie dazu, die gesamte Zaunkonstruktion zu stützen und zu festigen. Die meisten Zäune verfügen über solche Zaunpfosten, insofern sie sich nicht aus mehreren, zumeist längeren Zaunabschnitten zusammensetzen, die auch ohne die Unterstützung von Zaunpfosten in der Lage sind, zu stehen. Insbesondere die Zaunpfosten, die beidseitig das Eingangstor umgrenzen, sind in manchen Fällen aufwändig verziert oder gar gemauert.

Günstige Zaunpfosten

Zaunpfosten finden im Allgemeinen in der Viehhaltung Verwendung. Die in der heutigen Zeit zur Weidenbegrenzung eingesetzten Elektrozäune bestehen in der Regel aus einer mehr oder weniger großen Zahl an Pfosten, sowie mehreren Bändern oder Netzen, die unter Strom gesetzt werden können, um somit das Vieh am Ausbruch aus dem eingezäunten Bereich zu hindern. Diese Zaunpfosten sind in der Regel aus einem strapazierfähigen Kunststoff gefertigt und lassen sich auch auf Grund ihres geringen Gewichts auf eine schnelle und völlig unkomplizierte Weise mittels einer Metallspitze im Untergrund befestigen und ebenso rasch wieder abbauen. Darüber hinaus sind im Fachhandel Holzpfosten in unterschiedlicher Länge und Dicke erhältlich. Die meisten dieser Zaunpfosten sind für das dauerhafte Einbringen in die Erde konzipiert und verfügen über eine dementsprechende Imprägnierung, um eine lange Lebensdauer des Pfostens zu erreichen. Eher selten findet man im Zusammenhang mit Panell-Anlagen und bei Paddocks Zaunpfosten, die entweder aus verzinkten Stahlrohren oder aber aus einem metallenen Vollkörper bestehen.

Als tragendes Element dienen Zaunpfosten in erster Linie dazu, die gesamte Zaunkonstruktion zu stützen und zu festigen. Die meisten Zäune verfügen über solche Zaunpfosten ,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Als tragendes Element dienen Zaunpfosten in erster Linie dazu, die gesamte Zaunkonstruktion zu stützen und zu festigen. Die meisten Zäune verfügen über solche Zaunpfosten, insofern sie sich nicht aus mehreren, zumeist längeren Zaunabschnitten zusammensetzen, die auch ohne die Unterstützung von Zaunpfosten in der Lage sind, zu stehen. Insbesondere die Zaunpfosten, die beidseitig das Eingangstor umgrenzen, sind in manchen Fällen aufwändig verziert oder gar gemauert.

Günstige Zaunpfosten

Zaunpfosten finden im Allgemeinen in der Viehhaltung Verwendung. Die in der heutigen Zeit zur Weidenbegrenzung eingesetzten Elektrozäune bestehen in der Regel aus einer mehr oder weniger großen Zahl an Pfosten, sowie mehreren Bändern oder Netzen, die unter Strom gesetzt werden können, um somit das Vieh am Ausbruch aus dem eingezäunten Bereich zu hindern. Diese Zaunpfosten sind in der Regel aus einem strapazierfähigen Kunststoff gefertigt und lassen sich auch auf Grund ihres geringen Gewichts auf eine schnelle und völlig unkomplizierte Weise mittels einer Metallspitze im Untergrund befestigen und ebenso rasch wieder abbauen. Darüber hinaus sind im Fachhandel Holzpfosten in unterschiedlicher Länge und Dicke erhältlich. Die meisten dieser Zaunpfosten sind für das dauerhafte Einbringen in die Erde konzipiert und verfügen über eine dementsprechende Imprägnierung, um eine lange Lebensdauer des Pfostens zu erreichen. Eher selten findet man im Zusammenhang mit Panell-Anlagen und bei Paddocks Zaunpfosten, die entweder aus verzinkten Stahlrohren oder aber aus einem metallenen Vollkörper bestehen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen