Service: +49 (0) 4488 89 65 78
  • Langjährige Erfahrung
  • und jetzt mit neuem Webhop
  • Der Profi-Heimwerkershop
  • Online-Verkauf aus Leidenschaft
  • Bundesweiter Versand
  • zu günstigen Preisen
  • Kompetente Beratung
  • und freundlicher Service

Kunststoffprofile

Das Angebot an Kunststoffprofile gestaltet sich sehr vielfältig. So werden beispielsweise Kunststoffhalbzeuge, Kunststoffteile, Kunststoffrohre, sowie Kunststofferzeugnisse im Allgemeinen als Kunststoffprofile gehandelt. Bei den Kunststoffprofilen unterscheidet man drei Typen: Hohl-, Standard- und Vollprofile, die einen unterschiedlichen Härtegrad, sowie verschiedene Farben haben können.

Günstige Kunststoffprofile

Extrudierte Kunststoffprofile sind zusätzlich mit einer Stahl- oder Glasfasereinlage erhältlich, wodurch sich die Stabilität des Produkts deutlich erhöht. In der Elektroindustrie finden darüber hinaus sehr häufig Kunststoffprofile Verwendung, die mit leitfähigen oder auch antistatischen Elementen versehen sind.
Für Kunststoffprofile ergeben sich sehr viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten. So kommen Kunststoffprofile beispielsweise im Fenster- und Fassadenbau, in der Möbel-, Verpackungs- und Elektroindustrie, im Fahrzeugbau, sowie im Maschinenbau zum Einsatz. Zudem findet man Kunststoffprofile heutzutage sehr häufig in Baumärkten zum Zweck der Dämmung oder der Isolierung, als Bestandteil von Haushaltswaren, sowie im Metallbau.


Die Härte, die Formbarkeit, die Elastizität, die Bruchfestigkeit, sowie die Wärme- und Temperaturbeständigkeit sind ein herausragendes Merkmal der Kunststoffprofile. Daher wurden in der heutigen Zeit sehr viele Gegenstände, die ursprünglich aus Holz oder Metall hergestellt wurden, durch Produkte aus Kunststoff ersetzt. Kunststoffprofile besitzen zudem ein geringeres Eigengewicht als Profile, die aus anderen Stoffen hergestellt wurden. So beträgt die Dichte des verwendeten Kunststoffs in der Regel zwischen 800 und 2200 kg/m³.

Das Angebot an Kunststoffprofile gestaltet sich sehr vielfältig. So werden beispielsweise Kunststoffhalbzeuge, Kunststoffteile, Kunststoffrohre, sowie Kunststofferzeugnisse im Allgemeinen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Das Angebot an Kunststoffprofile gestaltet sich sehr vielfältig. So werden beispielsweise Kunststoffhalbzeuge, Kunststoffteile, Kunststoffrohre, sowie Kunststofferzeugnisse im Allgemeinen als Kunststoffprofile gehandelt. Bei den Kunststoffprofilen unterscheidet man drei Typen: Hohl-, Standard- und Vollprofile, die einen unterschiedlichen Härtegrad, sowie verschiedene Farben haben können.

Günstige Kunststoffprofile

Extrudierte Kunststoffprofile sind zusätzlich mit einer Stahl- oder Glasfasereinlage erhältlich, wodurch sich die Stabilität des Produkts deutlich erhöht. In der Elektroindustrie finden darüber hinaus sehr häufig Kunststoffprofile Verwendung, die mit leitfähigen oder auch antistatischen Elementen versehen sind.
Für Kunststoffprofile ergeben sich sehr viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten. So kommen Kunststoffprofile beispielsweise im Fenster- und Fassadenbau, in der Möbel-, Verpackungs- und Elektroindustrie, im Fahrzeugbau, sowie im Maschinenbau zum Einsatz. Zudem findet man Kunststoffprofile heutzutage sehr häufig in Baumärkten zum Zweck der Dämmung oder der Isolierung, als Bestandteil von Haushaltswaren, sowie im Metallbau.


Die Härte, die Formbarkeit, die Elastizität, die Bruchfestigkeit, sowie die Wärme- und Temperaturbeständigkeit sind ein herausragendes Merkmal der Kunststoffprofile. Daher wurden in der heutigen Zeit sehr viele Gegenstände, die ursprünglich aus Holz oder Metall hergestellt wurden, durch Produkte aus Kunststoff ersetzt. Kunststoffprofile besitzen zudem ein geringeres Eigengewicht als Profile, die aus anderen Stoffen hergestellt wurden. So beträgt die Dichte des verwendeten Kunststoffs in der Regel zwischen 800 und 2200 kg/m³.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen