Neue Anschrift:   Techboerse.de  •  Bernd Lührs  •  Neubrückenstraße 7  •  33142 Büren  •  Tel.: 02951-939988-0  •  Fax: 02951-939988-29  •  E-Mail: info@techboerse.de

Trusted Shops Siegel Zertifiziert!

Ihr Warenkorb
Es sind keine Artikel im Warenkorb
Warenwert:

Kundenbewertung

Kundenbewertungen von techboerse.de

Zahlungsmöglichkeiten


Abwasserrohr

Das Abwasserrohr dient in erster Linie der Entwässerung von Gebäuden und bebauten Flächen. Vom Abwasserrohr existieren verschiedene Arten. So kann es beispielsweise als Bestandteil eines Kanalnetzes zur Entwässerung von Siedlungen in Städten und Dörfern zum Einsatz kommen. Hierbei unterscheidet man das Misch- vom Trennverfahren. Während beim Trennverfahren die Abflusskanäle für Regen- und Abwasser getrennt sind, gibt es beim Mischverfahren lediglich ein einziges gemeinsames Abwasserrohr. Das Abwasserrohr, das von der Grundstücksgrenze, bzw. vom ersten Reinigungsschacht bis zum öffentlichen Straßenkanal führt, wird als Anschlusskanal bezeichnet. Ein solches Abflussrohr hat in der Regel einen Durchmesser von 15 cm.
 

Abwasserrohre aus unserem Sortiment

Steigrohr DN 400 für Revisionsschacht und Kontrollschacht

Steigrohr DN 400 für Revisionsschacht und Kontrollschacht

Art.Nr.: KSST-P365V992

Außendurchmesser 400 mm, Wandstärke 9,8 mm

aus PVC-U, in verschiedenen Längen erhältlich,
das Steigrohr ist beliebig kürzbar

Für kompletten Revisionsschacht benötigen Sie zusätzlich Schachtboden + Abdeckkappe.

HT Rohre Abflussrohre DN 50 (HTEM)

HT Rohre Abflussrohre DN 50 (HTEM)

Art.Nr.: HTEM-P40V11

Abflussrohre für die Abflussleitungen
Außendurchmesser 50 mm, Wandstärke 1,8 mm,
Steckmuffe mit werkseitig vormontiertem Lippendichtring,
HT Rohre Abflussrohre aus PP schwerentflammbar


Günstige Abwasserrohre

Abwasserrohre können im Allgemeinen aus verschiedenen Materialien bestehen und einen unterschiedlich breiten Durchmesser aufweisen. Während die Abflussrohre im häuslichen Bereich mittlerweile in den meisten Fällen aus korrosionsbeständigem Kunststoff hergestellt werden, sind die sehr viel breiteren Kanalrohre häufig aus Beton. Ein Abwasserrohr, das im Rahmen einer Einzelanschlussleitung beispielsweise die Toilette oder das Waschbecken entwässert, sowie eine außerhalb des Gebäudes angebrachte senkrechte Rohrleitung, wird als Fallleitung bezeichnet. Man spricht hingegen von so genannten Grundleitungen, wenn das Abwasserrohr direkt im Erdreich oder im Baukörper verlegt ist, von wo aus das Abwasser zum Anschlusskanal transportiert wird.


Eine Sammelleitung ist hingegen eine Leitung, die freiliegt und der Aufnahme des Abwassers dient, das aus einer Fall- oder Anschlussleitung stammt. Eine solche Anschlussleitung ist ein Abwasserrohr, das vom Entwässerungsgegenstand, beispielsweise vom Waschbecken oder der Toilette, bis zur nächsten Leitung führt.

* Verkaufspreis (inkl. MwSt.) des Herstellers. Der durchschnittliche Marktpreis kann davon abweichen.
Alle Preise zzgl. Lieferung & Versandkosten

Kein Javascript aktiviert

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser

Um techboerse.de nutzen zu können, benötigen Sie diese Funktion.

So aktivieren Sie Javascript

Internet Explorer:

Klicken Sie auf "Extras"-"Internetoptionen"-"Sicherheit"-"Stufe anpassen".Scrollen Sie bis "Scripting" und aktivieren Sie "Active Scripting".

Mozilla Firefox:

Klicken Sie auf "Extras"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren". Wenn Sie Firefox 3.0 verwenden, klicken Sie bitte auf "Bearbeiten"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren".

Einstellung aktiviert?
Nachdem Sie die Einstellung aktiviert haben, können Sie hier klicken!